Tekla Model Sharing

Im Bauwesen ist eine effiziente und reibungslose Zusammenarbeit essenziell. Mit dem cloudbasierten Tekla Model Sharing können Tekla Structures Anwender innerhalb desselben Büros oder global mit Planungspartnern an einem zentralen Tekla Structures Modell arbeiten – online oder offline.

Wie funktioniert es?

  • Jeder Tekla Structures Anwender bearbeitet eine lokale Version des zentralen Modells auf seinem Computer.
  • Änderungen werden lokal gespeichert, auch ohne Internetverbindung.
  • Eine Verbindung zum Netzwerk ist nur erforderlich, wenn Modelldaten mit dem zentralen Modell synchronisiert oder Änderungen anderer Projektbeteiligter eingelesen werden sollen.
  • Die integrierte Kollisionsprüfung schließt Fehlerquellen aus und sorgt für konsistente Datenqualität.
  • Tekla Model Sharing synchronisiert nur die vorgenommenen Änderungen, nicht das gesamte Modell. Dies spart Ihnen Zeit und beschränkt den Datentransfer auf ein Minimum.
  • Ihre Cloud-Daten sind durch Microsoft Azure gesichert und werden verschlüsselt übertragen.
  • Sie können Zugriffsrechte problemlos verwalten. Planungspartner müssen daher nicht auf Ihr Unternehmensnetzwerk zugreifen.

Tekla Model Sharing - Kostenlose Testversion

Nutzen Sie eine 3-monatige Testphase für einen einfachen Einstieg in Tekla Model Sharing. Sie erhalten zehn Tekla Model Sharing-Lizenzen, ohne sich für einen Kauf entscheiden zu müssen. Nach Ablauf von 90 Tagen wird das Abonnement automatisch beendet.

Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen zu Tekla Model Sharing haben oder nach der Testphase an dem Erwerb des Produkts interessiert sein, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Tekla Model Sharing – Funktionen im Überblick

Verwaltung

  • Außer Tekla Structures keine zusätzliche Hard- oder Software erforderlich
  • Kein zusätzlicher Server erforderlich
     

Optimale Zusammenarbeit trotz eingeschränktem Internetzugriff

  • Offline mit Tekla Structures arbeiten und eine hohe Produktivität gewährleisten
  • Nur Modelländerungen werden geteilt, nicht das gesamte Modell
     

Flexibles Management von Mitarbeiterressourcen in BIM-Projekten

  • Problemlose Erhöhung auf eine beliebige Anzahl von Anwendern an verschiedenen Standorten
  • Neue Mitglieder können einfach eingeladen und dem Projekt hinzugefügt werden
  • Teams von mehr als 100 Personen arbeiten gleichzeitig am selben Modell ohne Leistungsverlust
  • Verwaltung von Zugriffsrechten über unterschiedliche Benutzerrollen (Besitzer, Editor, Viewer, Project Viewer)
     

Modell ist immer auf dem aktuellen Stand

  • Die neuesten Änderungen sind immer für jedes Teammitglied verfügbar
  • Anwender werden über verfügbare Änderungen informiert
  • Anwender können Änderungen auflisten, überprüfen und visualisieren
  • Öffnen des Modells an einem beliebigen Punkt der Bearbeitungshistorie (inkl. Sperre und Rollback)

Zuverlässige Leistung bei der Online-Zusammenarbeit von Teams

  • Offline-Modellierung mit Tekla Structures – volle CPU/GPU- und 3D-Visualisierungsleistung
  • Änderungen werden über das Internet ohne VPN gespeichert
  • Synchronisierung ohne Sperre: Teams werden bei ihrer Arbeit nicht unterbrochen
  • Fortsetzen der Arbeit während der Öffnung, Speicherung und Nummerierung, da das Modell nicht gesperrt ist
  • Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen des Projekts
     

Sichere Online-Plattform mit geschütztem Zugang und Transfer zu den Kundendaten

  • Modellverschlüsselung auf dem Server
  • Gesicherte Benutzeridentität
  • Modell-Zusammenarbeit ohne vorherige Online-Anmeldung
  • Geprüft von Cybersicherheitsexperten
  • Option zur Speicherung von Modelldaten auf dem kundeneigenen Server   
  • Sichere Zusammenarbeit mit externen Anwendern; kein Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk erforderlich
     

Stakeholder auf dem Laufenden halten

  • Aktueller Stand und Fortschritte für alle Beteiligten     
  • Änderungen mit anderen teilen – Liste der Änderungen ist automatisch verfügbar
  • Transparente Teamaktivitäten