Revisions-Historie ISBCAD 2022

Rev. 534 (29.07.2022)

  • Konst 1, Linien, aTeili: Die Diagonalen von eingefügten Grafiken, Dokumenten und Blocktexten wurden nicht als Begrenzungslinien behandelt.
  • Konst 1, Texte, versch: Nach dem Verschieben wurden Blocktexte an anderen Stellen umgebrochen.
  • Konst 1, Texte, Freist: Umrandete isb-Fonts wurden nicht komplett freigestellt.
  • Konst 1, Maßket, ändern: Maßtexte und Maßergänzungstexte wurden nicht korrekt zugeordnet.
  • Konst 1, Schraffur: Bei komplexeren Umrisspolygonen wurde das Programm wegen eines Fehlers beendet.
  • Konst 1, Dehnen: Gestrichelte halbe Linien wurden falsch markiert.
  • Formst, BiForm, ForTyp: Typ 15 wurde bei Eingabe großer Werte für L01 falsch dargestellt.
  • Datei, Import DWG/DXF Layout: Gefrorene Layer einzelner Ansichten wurden nicht beachtet.
  • Datei, Import DWG/DXF Layout: Schraffuren wurden nicht als Schraffuren importiert.
  • Option, StlLis: Nicht-ganzzahlige Durchmesser wurden nicht erkannt (z. B. Ø 12,5).
  • Option, StlLis: Nach Änderung des Stahllisten-Profils wurde die Stahlgüte in der Biegeliste nicht übernommen.

Rev. 525 (30.06.2022)

  • Konst 1, Versch: Positionierungen konnten nicht verschoben werden.

Rev. 523 (24.06.2022)

  • Konst 1, Linien, aTeili: Teilweise wurden die Begrenzungen nicht erkannt und Linien komplett gelöscht.
  • Konst 1, Schraff: Ein Klick auf "ES" und "EF" im rechten Menü hatte im Dialog "Schraffur" die falsche Eingabe fokussiert.
  • Konst 1, Versch: Flächenmattenpolygone wurden nicht erkannt.
  • Datei, Import (DWG/DXF): Bemaßungstexte mit Hochzahlen wurden nicht importiert.
  • Option, StlLis, Neu erzeugen, Ansicht: Bei Vouten führte der Zusatztext "… x-mal herstellen" zu Fehlermeldungen und sie wurden nicht in der Biegeliste ausgegeben.
  • Option, StlLis, Neu erzeugen, Ansicht: Nach dem Einfügen einer Biegerolle kam es zu einem Fehler bei der Darstellung der Biegeform.
  • Untere Menüleiste, HiP, TxtPnk: Blocktexte und Tabellentexte wurden nicht erkannt.

Rev. 518 (04.05.2022)

  • Formst, BiForm, ForSch: Eine an der Schalung abgeleitete Form wurde nach dem Ändern einer Teillänge mit [Formst, BiForm, ändTlg] falsch dargestellt.
  • Formst, BiForm, ändTlg: Bei quadratischen Bügeln kam es vor, dass die falsche Teillänge geändert wurde.
  • Formst, VeStaf: Bei Angabe eines Neigungswinkels funktionierten die Funktionen „0=am Fußpunkt“ und „1= senkrecht zueinander“ nicht.
  • Formst, VeVout: Unter bestimmten Voraussetzungen konnten leere Spalten in der Voutentabelle entstehen.
  • Formst, VeVout, Verleg: Verlegungen als Fächer an Bögen größer/gleich 180° konnten nicht verlegt werden.
  • Option, StlLis, Neu erzeugen, Biegeliste: Formen mit Bögen über 1.5 Umdrehungen wurden fehlerhaft dargestellt.
  • Option, StlLis, Neu erzeugen, Biegeliste: Große Teillängen an Biegeformen wurden nicht verkürzt, sodass es zu einem Fehler bei der Darstellung der Form kam.
  • Option, StlLis, Neu erzeugen, BVBS: Wenn eine Position laufende Meter enthielt, wurde die BVBS-Datei nur bis zu dieser Position geschrieben.

Rev. 513 (05.04.2022)

  • Konst 1, Texte, Freist: Freigestellte Texte in Ebene -15 waren manchmal nicht sichtbar.
  • Konst 1, Schraff, Punkte: Nach Backstep „Bst“ war die Vorschau nicht richtig.
  • Formst, BiForm, ÖrtBie: Bei ausgeschalteter Fangmarke funktionierte die Funktion nur teilweise.
  • Formst, VeStaf, Bogen/parallel: Nach Backstep „Bst“ ab "Bezug Ecke" gerieten die Untermenüs durcheinander.
  • Datei, Export: Geänderte Foliennamen wurden nicht übernommen.
  • Option, Dokum, Einfüg: In einigen Fällen wurden Excel-Tabellen mit zusätzlichen leeren Zeilen und Spalten eingefügt.
  • Option, Stahlliste, Grundwerte Allgemein: Die Eingabe der Stahlgüte wird nun in die Biegeliste automatisch übernommen.

Rev. 494 (17.03.2022)

  • Allgemein: Darstellungsprobleme der Schaltflächen innerhalb der Zeichenfläche unter Windows 11 behoben.
  • Hauptmenü: Einige Dialoge wurden bei einer Skalierung der Anzeige > 100% nicht korrekt angezeigt.
  • Hauptmenü, Stahlliste, Biegeliste: Bei der Ausgabe mehrerer Stahllisten (*.stl) wurde nur die Biegeliste einer Stahllisten-Datei in der Vorschau des Dialogs „Ansicht“ angezeigt.
  • Formst, ForZus: Bei gespiegelten Formen wurde mit [ändTlg] die falsche Teillänge in den Verlegungen geändert.
  • Option, Dokum, Einfüg: Eingefügte Excel-Tabellen zeigten teilweise falsche Werte an.
  • Option, StlLis, Biegeliste: Formen mit einer Winkelvermaßung wurden nicht in die Biegeliste aufgenommen.
  • Option, StlLis, Biegeliste: Biegelistentexte werden nun bei LFDM angezeigt.
  • Untere Menüleiste, Messen: Die Messen-Funktion reagierte in einigen Funktionen nicht wie erwartet auf die Einstellungen im Elemente-Filter.

Rev. 479 (22.02.2022)

  • Hauptmenü, Stahllisten, Biegeliste: Es wurde ein Fehler korrigiert, durch den unter Umständen nicht alle Positionen in die Biegeliste aufgenommen wurden.

Rev. 467 (17.02.2022)

  • Neu: Option, StlLis, Neu erzeugen, Biegeliste: Im Dialog „Einstellungen Stahlliste“ sind jetzt Seitenumbrüche innerhalb von Positionen optional einstellbar.
  • Neu:Konst 1, Schraff, AttÄnd/generi: Zur Aus- und Abwahl von Zeichnungselementen stehen nun die gewohnten Selektionsmethoden zur Verfügung.
  • Hauptmenü, Stahllisten, Einzelliste: Die Anzahl wurde nicht in die neue Biegeliste übernommen.
  • Matten: Die Icons der Schaltflächen 1. Lage / 2. Lage entsprechen nun der Darstellung auf der Zeichnung.
  • Formst, VeForm, gezielt: Nach Anklicken des Bezugspunktes an der Form wurde die Zeichenmarke nicht an die angeklickte Stelle gesetzt.
  • Formma, BiForm, ändTlg: Die Form wurde aufgrund eines Fehlers in „MaßKor“ verschoben.
  • Formma, VeForm, gezielt: Die Form wurde u. U. an falscher Stelle abgesetzt.
  • Datei, Drucke, RaAusg: Bei der PDF-Ausgabe wurden die Teillängen örtlicher Biegungen falsch gedruckt.
  • Option, StlLis, ausgeben: Bei eingefügten Dokumenten funktioniert die Ausgabe nicht.
  • Option, SysDat, Fangrechteck-Cursor: Die Cursor-Vorschau wurde nicht angezeigt.

Rev. 454 (11.02.2022)

  • Konst 1, Maßket, generi: Bei Winkelmaßketten war die Auswahlliste für die IDs in einigen Fällen leer.
  • Konst 1, FenÄnd, lösche: Trotz der Abwahl von Füllungen blieb die Markierung erhalten.
  • Formst, VeStaf/VeDusn: Falsche Bezeichnungen in der Abfrageleiste insb. "XBer-Anfang" werden jetzt wieder richtig gesetzt.
  • Datei, Import: Es kam zu einem Fehler, wenn im XREF ein Blockausschnitt vorhanden war.
  • Option, StlLis: Die Anschrift wurde mehrfach aus den Systemdaten übernommen.
  • Option, StlLis: Unbekannte Fehler werden nun beim Aufruf der Stahlliste in einer Meldung angegeben. Nutzen Sie den Dialog zur Bewehrungskontrolle [Formst/Formma | BiForm | Info], um Positionen zu überprüfen.
  • Untere Menüleiste, Folienmanager: Trotz aktiver Foliengruppe wurden alle Folien angezeigt.
  • Untere Menüleiste, Folienmanager: Das Umnummerieren der Folie war nicht sofort sichtbar.

Rev. 424 (19.01.2022)

  • CodeMeter: Der CM-Fehler 230 tritt nun beim Starten von ISBCAD nicht mehr auf und die Aktualisierung des CodeMeters wird wie erwartet angeboten.
  • CodeMeter: ISBCAD startete nicht, wenn die Lizenz auf dem CM-Dongle nur noch wenige Tage Restlaufzeit hatte (nur bei zeitlich befristeten Lizenzen).
  • CodeMeter: ISBCAD startete nicht, wenn auf dem Lizenzserver eine CodeMeter-Runtime Version älter als 7.10 ausgeführt wurde (nur bei Netzwerkdongle).
  • Konst 1, Schraff: Systemwinkel wurde nicht berücksichtigt.
  • Konst 1, Schraff: Defekte Schraffurdefinitionen verursachten Fehlermeldungen.
  • Konst 1, Schraff: Das Anklicken der Schaltfläche [EF=] oder [ES=] führte zu einer Fehlermeldung.
  • Konst 1, Schraff, ändern: Mittig ausgerichtete Reihenschraffuren [1 Reihe] entlang einer Linie versprangen, wenn bei der Abfrage „Welche Seite“ die neue Lage mit der Eingabetaste bestätigt wurde.
  • Konst 1, Schraff, ändern: Nach dem Ändern von Füllungen innerhalb einer anwenderdefinierten Gruppe behielten diese ihre Folie nicht bei und verloren ihre Gruppenzugehörigkeit.
  • Formst, VeForm, gezielt: Bei unterschiedlichen Maßstäben wurde die Form an die falsche Position gelegt.
  • Formst, Detail, Zylindr.Bew: Auszüge wurden fehlerhaft generiert.

Rev. 414 (05.01.2022)

  • Folienmanager: Die Elemente transformierter Folien wurden immer in Folie 0 gelegt.
  • Folienmanager: Der Folienstatus aktiv/inaktiv wurde nicht gespeichert, wenn die Folie leer war.
  • Elemente-Filter: Die Filtereinstellungen waren nach dem Sortieren (Klick auf Spaltenüberschrift) und erneutem Öffnen des Filters nicht wie vorher angegeben.
  • Konst 1, Schraff, generi: Wenn im Elemente-Filter für die Elementgruppe "Schraffuren" die Option "Bei Klick nicht fangen" aktiviert war, konnten keine Schraffurelemente angeklickt werden. Dies war bisher möglich.
  • Konst 1, Dehnen, allgem: Die Eckpunkte von Füllungen konnten nicht als Referenzpunkte angeklickt werden, wenn im Dialog „Maßkettenpunkte und Polygone anzeigen“ (untere Menüleiste) bei „Schraffuren und Füllungen“ kein Haken gesetzt war.
  • Konst 2, PosKre, TabTxt: Performanceoptimierung bei sehr vielen Texten.
  • Datei, Import: Ausschnittsweise eingefügte Blöcke verursachten einen Abbruch beim Import.
  • Datei, Import/Export: Für diese Funktionen wird das Microsoft Visual C++ Redistributable-Paket 2015-2022 benötigt. Dieses Paket wird mit dieser Revision installiert.

Rev. 406 (17.12.2021)

  • Konst 1, Maßket: In einigen Fällen kam es nach dem Programmaufruf zu einer Fehlermeldung.
  • Konst 1, Schraff: Bei mehreren Programmen war die Bst-Schaltfläche in der unteren Menüleiste blockiert.
  • Konst 1, Kopier, KoFest: Bei der Angabe neuer Referenzpunkte wurden falsche Koordinaten ermittelt.
  • Option, StlLis, Biegeliste: Die neue Biegeliste ist nun nach Aufruf des Stahllistenprogramms aktiviert. Wenn Sie ein Upgrade auf ISBCAD 2022 mit der Revision 400 durchgeführt haben, können Sie die neue Biegeliste im Stahllistenprogramm im Unterdialog "Biegeliste" aktivieren.

Rev. 400 (14.12.2021) - Auslieferung